Powered by OhMyPrints

jan van de ven den dungen, Niederlande

einmal Journalist, dann freier Fotograf und Fotojournalist und jetzt "in Ruhe". Aber sehr aktiv in Ruhe. Fotografie ist heute das, was sie vor langer Zeit war: ein Hobby. Aber eine sehr ernsthaft praktizierte Freizeitbeschäftigung. Fotojournalismus, insbesondere Reportagearbeit..... Es ist immer noch da. Mit einer Vorliebe für Straßenfotografie, Landschaften, Portraits, Schwarz-Weiß.
Ich arbeite immer noch gelegentlich als Freelancer auf kommerzieller Basis, aber ich bin sehr selektiv, wenn es um die Übernahme von Aufgaben geht.