Poster Café Bilder & Poster

Berthold Brecht war Stammgast im Berliner Café des Westens, Alexander Pope ging in Will’s Coffeehouse in London ein und aus und Johann Wolfgang von Goethe schrieb Faust in Auerbachs Keller in Leipzig. Diese Gaststätten waren Orte des freien Denkens, des künstlerischen Gestaltens, der innovativen Eingebung. Ein flüchtiger Blick in großstädtische Cafés und Restaurant von heute beweist: Daran hat sich überhaupt nichts geändert.

Du kannst Produkt und Größe für jedes Bild frei wählen. Unsere Materialien haben unterschiedliche Preise.

Produkt wählen:
Das Format wählst du im nächsten Schritt neben dem Bild. Mehr erfahren über Produkte




  1. Kostenloser Versand*

    Kostenloser Versand

    Lieferzeit 6-7 Werktage
    Du brauchst deine Bilder schneller? Kontaktiere uns! * innerhalb Deutschlands (sonst zzgl. Versand)











Größe und Material sind frei wählbar!
Wir drucken jedes Motiv auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, Xpozer, als Acrylglasbild und Poster bis zu einer Breite von 250 cm.



  1. Können wir helfen?

    Wir helfen dir gerne bei der Auswahl eines passenden Bildes!

    Können wir helfen? Wir helfen dir gerne bei der Auswahl eines passenden Bildes!

    Sage uns einfach, wonach du suchst.













  1. Top bewertet von Kunden

    trustedshops
    Käuferschutz
    Datenschutz
    Sichere Zahlung








Das Café als Oase der Kreativität

1554 wurde in Konstantinopel das erste Kaffeehaus der Welt eröffnet und hat damit einen weltweiten Boom ausgelöst. Dass Kreative sich auch heutzutage ganz in der Tradition von Brecht, Pope und Goethe von der beflügelnden Atmosphäre ihres Lieblingscafés anregen lassen, steht außer Frage.

Als Beispiel wollen wir einen von ihnen begleiten: Tom K., 28 Jahre alt, kreativer Freelancer im digitalen Bereich. Tom möchte heute arbeiten, dabei aber das Gefühl haben, Freizeit zu verbringen. Denn Freizeit ist Freiheit. Tom lebt seinen Traum: Arbeiten von überall. Mit dem Rennrad fährt er also die Straße entlang, zu seinem kleinen Lieblingscafé. Dort ist die Musik aktuell und nicht zu laut, die Bedienung begrüßt ihn mit einem High-Five und er trifft immer wieder andere Freiberufler. Mit denen spricht er zwar selten, aber ihre Anwesenheit gibt ihm ein Gefühl von subkulturellem Agreement. Er entscheidet sich für einen kleinen Tisch in einer Nische, von dem aus er das rege Treiben in dem belebten Etablissement beobachten kann, stellt seinen Rucksack ab und setzt sich. Den Raum wirken lassen, die Inspiration einfangen. Und ja, die Aura stimmt! Die Gäste nerven nicht mit permanenten Unterhaltungen, sondern beschäftigen sich gesittet mit ihren Endgeräten. Hier lässt sich arbeiten. Er bestellt eine hausgemachte Ingwer-Minz Limonade und bekommt diese auch schon wenig später, inclusive High-Five.

Alkohol und Koffein kommen für Tom nicht in Frage – denn dieses Teufelszeug trübt die auf Hochleistung trainierten Sinne. Mit geübten Bewegungen pellt er seine Laptoptasche aus dem Rucksack, erwidert kurz das Nicken einer anderen digitalen Nomadin und lässt elegant ein flaches Macbook auf den Tisch gleiten. Viereinhalb Stunden später verlässt Tom zufrieden das Lokal. Er hat 73 Euro verdient und zwei Euro achtzig bezahlt. Doch allen genervten Cafébesitzern sei gesagt: Diese schlecht zahlenden Gäste sind die Kreativen Köpfe von heute!

Ein Ort des entspannten Schaffens

Ob zum Arbeiten oder Entspannen, mit einem Café & Restaurant Wandbild erlebst du das Flair eines Ortes, an dem Genuss und Muße die einzig wichtigen Attribute sind. Am besten wirken die atmosphärischen Bilder auf Künstler-Leinwand oder als gerahmter Kunstdruck. Wir drucken jedes Café-Bild in deiner individuellen Wunsch-Ausführung. Tipp: Sondermaße sind jederzeit möglich. Falls du einen Zuschnitt in einem anderen Seitenverhältnis möchtest, kontaktiere uns einfach, wir finden eine Lösung!

Bestseller Kollektionen Mehr