So niederländisch wie möglich. von Costas Ganasos

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 504204

8% Ascension Rabatt
Noch gültig für 6 Stunden !

Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
123 113 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Das Zaanse Schans ist ein Viertel mit historischen Holzgebäuden in der Gemeinde Zaanstad. Es liegt am Zaan, gegenüber dem Dorf Zaandijk und neben der Juliana-Brücke. Es ist ein bekanntes Reiseziel. Es wurde entworfen, um das historische Erbe zu erhalten, aber es ist kein geschlossenes Freilichtmuseum. Die Häuser sind bewohnt, so dass nicht nur Touristen an das Gelände kommen.
Zwischen 1961 und 1974 wurden viele alte Holzgebäude aus der Region Zaan mit Tiefladern in den Erweiterungsplan von Zaanse Schans eingebracht und in ihrem alten Glanz wiederhergestellt. Auch einige Mühlen wurden hierher verlegt. Lediglich der Unterbau der Farbmühle "Kat" (ursprünglich eine Ölmühle) und der Ölmühle "de Bonte Hen" sowie der Ölmühle "de Os" sind noch in ihren ursprünglichen Räumlichkeiten erhalten. Später wurden auch regelmäßig Gebäude in die Zaanse Schans verlegt.

Das Viertel wurde 1961 nach der Schanze benannt, die Diederik Sonoy, Gouverneur bei William von Orange, 1574 errichten ließ, um die spanischen Truppen zu stoppen.

Dieses Bild wird angeboten von Costas Ganasos

Costas Ganasos ProfilfotoPassionate hobby photographer with specialty in landscapes and portraits.
All rights reserved 2017

Alle Bilder anschauen