Oldtimer – Mercedes 300SL Daytona Roadster

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz als Acrylglasbild oder Poster:

Bildcode: 435917

10% Frühlings-Rabatt bis 05.04.
Noch gültig für 1 Tag und 22 Stunden !

Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
133 120 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Oldtimer-Kollektion
© gestaltet von Jan Keteleer

Wenn Sie sich ein Auto wie dieses anschauen, was sind dann die Bilder, die Ihnen in den Sinn kommen? Einige Leute stellen sich eine ikonische Figur vor, wie Steve McQueen, Paul Newman oder James Dean. Andere stellen sich einfach das spektakuläre Versprechen eines vollen Benzintanks vor, kombiniert mit allem, was die offene Straße zu bieten hat. Andere sehen einfach eine der außergewöhnlichsten Maschinen, die jemals gebaut wurden. Unabhängig von dem, was Sie letztendlich sehen, ist diese Kunst perfekt für diejenigen, die Vintage Roadster lieben. Diese klassische Autokunst ist als Wandkunst, in Form eines T-Shirts oder in zahlreichen Interieur-Produkten erhältlich. Über das Auto: Der Mercedes-Benz 300SL (W198) war die erste Iteration des Grand Tourer der SL-Klasse und die schnellste Serienauto seiner Zeit. 1954 als zweisitziges Coupé mit markanten Flügeltüren eingeführt, wurde es später als offener Roadster angeboten. Das von der Daimler-Benz AG errichtete Serienmodell mit Direkteinspritzung basiert auf dem sehr erfolgreichen, jedoch etwas weniger leistungsstarken, mit Vergaser versehenen Überkopf-Nockenwellenläufer 6, 1952, dem W194. Der 300SL war sofort erfolgreich und heute ikonisch. Er stand mit seinen markanten Türen, der ersten Serieneinspritzung und der weltweit schnellsten Höchstgeschwindigkeit für sich. Das ursprüngliche Coupé war von März 1955 bis 1957 erhältlich, der Roadster von 1957 bis 1963. Ein deutlich kleiner

Über Jan Keteleer

Jan Keteleer ProfilfotoOH MY PRINTS präsentiert das Werk des belgischen Künstlers Jan Keteleer (JanKé). Antike Kunst ist eines seiner Interessen, aber man kann auch Beispiele seiner Arbeit in der Pop Art und im Impressionismus finden.
Wenn Sie im Portfolio von Jan Keteleer stöbern, finden Sie wunderschöne Naturszenen, malerische Tierbilder oder Aktaufnahmen, die auf Pop Art basieren.

Die von Jan Keteleer verwendete Definition von Kunst lautet: "Alle vorhandenen Techniken so beherrschen, dass man das, was man vermitteln möchte, vollständig ausdrücken kann".

Alle Bilder anschauen