Ferrari California

von aRi F. Huber

Ferrari California von aRi F. Huber

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 853082
Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
109 Jetzt kostenloser Versand!
  • pricelist_free_shipping
(inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Ferrari California ein berühmter Name unter den Ferraristi, denn zwischen 1957 und 1962 wurde der Ferrari 250 GT Spyder California gebaut, die auch sehr zahlreich unter dem Namen Ferrari 250 GTO gefahren wurden u.a. die Mille Miglia und nicht zu vergesssen das nur 14x gebaute Ferrari 365 California Spyder von 1966-1967.

Den neuen Ferrari California präsentierte erstmals unter Fahrt der deutsche Rennfahrer Micheal Schumacher bei den Ferrari Racing Days 2008. Vom California gab es drei Modellreihen, Ferrari California von 2008-2012, Ferrari California 30 von 2012-2014, Ferrari California T seit 03.2014.
Alle sind etwa gleich schnell mit ca. 310 bis 316 km/h mit einem Achtzylinder-V-Front-Mittelmotor 90° von 338 kW (460 PS) bis zum hochgesteigerten 412 kW (560 PS) im California T. Die Beschleunigungswerte von 0-100 km/h sind 3,9 s und beim California T sind es nur noch 3,6 s. Die Nordschleife schafft das Cabrio-Coupé in der Rundenzeit von 7:56 Minuten. Preis für diese Motorleistung ab 183.499 Euro

Dieses Bild wird angeboten von aRi F. Huber

aRi F. Huber ProfilfotoOldtimerfotografie praktiziere ich seit mehr als 35 Jahren und hier fotografiere ich überwiegend ganz normale Alltagsfahrzeuge die damals vor über 30 Jahren noch massenhaft unterwegs waren. Jedoch auch Autos mit aussergewöhnlich, schönem Design. Ab und zu fotografiere ich Autos, Motorräder und LKW’s neueren Datums, wenn sie besonders schöne Formen, Rundungen und irgendwie zum Träumen und FahrVergnügen verleiten wie zum Beispiel einen BMW Z8. Diese automobilen Schönheiten finde ich nicht nur in Museen, sondern auch in spezialisierten Werkstätten für Oldtimer, bei Sammlern die mich eingeladen haben ihre Klassiker zu fotografieren oder des Öfteren mal in dunklen, staubigen Schuppen und Hallen oder ganz einfach parkend am Straßenrand.

Alle Bilder anschauen