loui_jover

Louis Engel

Die Damen von Loui Jover sind alle wunderschön und er versteht es, sie als wahre Kunstwerke zu verewigen.
Loui wurde im ländlichen Serbien geboren und zog bald darauf mit seiner Familie nach Australien. Seine Kreativität ist von Weltklasse und der Zufall brachte ihn zu OhMyPrints. Mittlerweile haben wir schon einige Zeit miteinander verbracht und sind sehr froh darüber, was für tolle Kreationen Loui macht!

Disziplin

Loui ist Vollzeitkünstler und verdient hier seinen Lebensunterhalt. "Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt, wo ich hier bin, bin ich überglücklich. Er hat ein Studio und damit alle Freiheiten, die er braucht, um kreativ zu sein. Am liebsten mitten in der Nacht, "denn dann ist es schön ruhig", sagt er. Und es gibt absolut nichts, was ihn davon abhalten könnte, ein Künstler zu sein. "Ich male jeden Tag, es sei denn, ich falle von einer Klippe", scherzt er.
Charakteristisch für seinen Stil ist, dass er auf alten Seiten malt, was Loui sehr erfolgreich und sogar weltweit bekannt gemacht hat. Wir sind neugierig darauf, wie viel Zeit er für ein solch erstaunliches Kunstwerk aufwendet. "Oh, ich habe keinen festen Zeitplan dafür", erklärt er. "Ich beginne in der Regel mit etwa fünf Arbeiten in verschiedenen Serien und Formaten. Ich habe eigentlich keine feste Regel für eine Höchstdauer. Im Moment habe ich zwei Werke halb fertiggestellt, eines ist fast fertig, und ich habe noch einige Zeichnungen auf dem Zeichenbrett.“
"Du hast mich noch nicht gefragt, was das Wichtigste am Künstlerdasein ist", sagt Loui. Ups, Entschuldigung. "Das ist DISZIPLIN", schreibt er in Großbuchstaben. "Ohne Disziplin kann ein Künstler, egal wie groß sein Talent ist, niemals sein Ziel erreichen."

Zusammengeklebte Seiten aus Büchern

"Ich habe einmal angefangen, auf Leinwand zu malen, aber es hat mich frustriert, dass ich mich darin nicht weiter entwickeln konnte", beginnt er. "Ich ging zurück zu den Grundlagen und beschloss, wieder mit Tusche auf Papier zu malen, so wie ich es einst gelernt hatte." Eines Abends ging Loui das Papier aus, aber er hatte noch einen Stapel alter Bücher, die sogar ein wenig beschädigt waren. "Mir kam der Gedanke, dass ich die Seiten herausreißen und zusammenkleben könnte, so dass ich immer noch ein großes Blatt als Grundlage hätte." Dies ist inzwischen zu seinem Markenzeichen geworden.
Die meisten von Louis Werken sind auf zusammengeklebte Buchseiten gemalt. Oft stehen die Seiten im Verhältnis zur Farbe auf dem Kopf, so dass die Buchstaben nicht lesbar sind. "Ich mag es, dass die Worte nicht deutlich sichtbar sind, denn so liegt der Fokus auf dem Bild. Er wählt die Bücher nicht nach Themen aus, weil er das nicht für so wichtig hält. Es ist witzig, dass wir in einigen von Louis Kunstwerken Notenblätter erkennen.

Stylistin Stephanie über die Werke von LOUI JOVER: "Toll, ich würde sie alle gerne haben :)".

Künstler

Mehr interessante Artikel für Dich

Kontaktiere uns – wir helfen gern!

Verschenke unseren Gutschein!

Alle Produkte und Materialien