Leonie Jumbotron

Zu Besuch bei Leonie

Diese Woche sind wir zu Besuch bei der niederländischen Bloggerin Leonie ter Veld. Zusammen mit ihrem Freund Jan und ihrem Kater Teddy zog sie vor einem Jahr von Amsterdam nach Haarlem, wo sie sich in eine große Wohnung mit hohen Wänden und riesigen Fenstern verliebten. Über soziale Medien wie Instagram und Youtube teilt Leonie Einblicke aus ihrem Leben. Dabei gibt sie zum Beispiels Tipps für die besten Rezepte, tolle Reiseziele oder dazu, wie man seine Wohnung so schön einrichtet, dass man sich nur wohl fühlen kann.

  1. Net Gekocht1

Eine Wohnung voller Hingucker

Leonies Wohnung erstreckt sich über den ersten und zweiten Stock und ist so sehr geräumig und bietet viel Platz für tolle Einrichtungsideen. ,,Wir haben uns für diese Wohnung vor allem wegen der hohen Wände und der luxuriösen Dachterasse, die direkt an das Wohnzimmer anschließt, entschieden. Das Haus ist natürlich toll. Trotzdem – als wir eingezogen sind haben wir uns nicht sofort wohl gefühlt. Erst einmal mussten wir alles genau so einrichten, wie es zu uns und unserem Geschmack passt. Zum Beispiel, indem wir eine Backsteinmauer errichteten, die Fensterrahmen und die Küche schwarz anstrichen und uns für einen tollen Eichenboden entschieden haben.

Wichtig sind natürlich auch die Details, bei uns Zuhause finden sich überall Blickfänger. Wenn ihr genau hinschaut, werdet ihr etwa die ganzen Tiere entdecken, die sich hier tummeln.“ Was, Tiere? Tatsächlich: Überall finden sich Animal Prints und Figuren, allein im Wohnzimmer sehen wir Papagei, Giraffe, Hummer, Leopard, Kaninchen, Hund und Nashorn. Puh, das ist ja schon fast ein halber Zoo! ,,Wir beide lieben Tiere und finden es schön, wenn sich das auch an unserer Einrichtung erkennen lässt.

Ein anderer Hingucker in unserem Haus ist aber auf jeden Fall unser Schlafzimmer. "Im Schlafzimmer haben wir alle Wände einschließlich der Decke dunkelblau gestrichen und eine Wand mit einer abgefahrenen Dschungeltapete tapeziert.“ Von dort aus geht es direkt in das Büro, wo die rosafarbene Wandfarbe und ein selbstgebauter, schwebender Schreibtisch für Konzentration und Wohlfühlstimmung sorgen.“

  1. Buitenkeuken
  1. Kantoor
  1. Slaapkamer2
  1. Keuken

Farbe trifft auf Art Deco

Leonie hat viel Mühe und Arbeit in die Einrichtung und Dekoration ihres neuen Zuhauses gesteckt. ,,Wir haben viel gestrichen, die Dachterasse hübsch gemacht und bald werden wir auch noch die Treppe renovieren lassen.“ Alle Räume sind farbenfroh und mit einem deutlichen Sinn für feine Details und schöne Kunstwerke eingerichtet worden. Die Inspiration dazu findet Leonie oft in ganz alltäglichen Situationen, wie zum Beispiel in Restaurants oder Cafés. ,,Manchmal liege ich aber auch auf der Coach, surfe im Internet und stoße so auf tolle Ideen, die ich mir abgucken kann, zum Beispiel auf Pinterest."

  1. Washok
  1. Dakterras
  1. Leonie

Über Leonie

Wohnt mit ihrem Freund Jan und ihrem Kater Teddy in Haarlem. An ihren Wänden hängen Kunstwerke aus der OhMyPrints-Kollektion Digitale Kunst. Arbeitet als Influencerin und Bloggerin und schreibt im Netz zum Beispiel über Reisen, Rezepte und Einrichtung. INSTAGRAM @lterveld

  1. Lterveld 70172510 129779634645479 2515534285478397653 N

Lieblingsorte

Das Wohnzimmer Leonies absoluter Lieblingsplatz in der Wohnung. ,,Vor allem am Nachmittag, wenn die Sonne hineinfällt, haben wir ein unglaubliches Licht im Wohnzimmer. Ich sitze dann immer wieder auf der Coach und denke: Unglaublich, was wir hier geschafft haben. Das ist so ein schönes Gefühl. Dann schaue ich auf den großen Esstisch, an den wir oft all unsere Freunde zum Abendessen einladen, oder auf all die kleinen Details und schönen Einrichtungsgegenstände wie den Bücherschrank oder das tolle vierteilige Kunstwerk von Ohmyprints.com und freue mich sehr, hier leben zu dürfen.

  1. Wadm4

Die perfekte Komposition

Leonie hat sich für vier Kunstwerke entschieden, die nebeneinander besonders stark wirken. ,,Mir gefallen bunte, knallige Bilder und finde es wichtig, Kunst an der Wand hängen zu haben, die mir etwas bedeutet. Deswegen haben wir zwei Illustrationen mit Stadtmotiven ausgewählt: Amsterdam und Haarlem. Das sind nämlich die beiden Städte, in denen Jan und ich zusammen gelebt haben, und sind so natürlich mit ganz vielen Erinnerungen verbunden.

Die anderen beiden Bilder sind von der Künstlerin YOPIE und begeistern mich sehr. Einerseits weil mich das Mädchen mit den Turnschuhen an mich erinnert und ich das Zusammenspiel der Farben als so ausdrucksstark und lebendig wahrnehme , andererseits weil mich die Figur auch sehr an die inspirierende Serienfigur Eric Effiong aus der Netflix-Serie Sex Education denken lässt – eine meiner liebsten Serien, vor allem weil sie so sensibel und klug auf gesellschaftlich wichtige Themen aufmerksam macht – wie zum Beispiel die Abweichung von der heterosexuellen Norm oder den Alltagsrassismus, unter dem noch heute viele Menschen leiden müssen.

  1. Wadm1
  1. Wadm3

Shoppe den Look!

Look at me.
von YOPIE illustraties

  • Alu-Dibond,
  • 50 x 70 cm,
  • matt

Größe & Material selbst wählen?

Wandbild jetzt gestalten!

157 Kostenloser Versand innerhalb DE!

Sneakers fris.
von YOPIE illustraties

  • Alu-Dibond,
  • 50 x 70 cm,
  • matt

Größe & Material selbst wählen?

Wandbild jetzt gestalten!

146 Kostenloser Versand innerhalb DE!

Amsterdam Westerkerk
von Remko Heemskerk

  • Alu-Dibond,
  • 50 x 70 cm,
  • matt

Größe & Material selbst wählen?

Wandbild jetzt gestalten!

175 Kostenloser Versand innerhalb DE!

The Great Church in Haarlem
von Erwin van Wijk

  • Alu-Dibond,
  • 65 x 75 cm,
  • matt

Größe & Material selbst wählen?

Wandbild jetzt gestalten!

184 Kostenloser Versand innerhalb DE!

Mehr entdecken

Digitale Illustrationen

Bilder von Deinen Lieblingsorten

Weitere Hausbesuche anschauen

Mehr interessante Artikel für Dich

Persönliche Beratung anfordern. Kontaktiere uns!

Die richtige Bildgröße auswählen

Alle Produkte und Materialien