Zeelandbrug

Zeelandbrug von Jan Jongejan

Größe, Material und Ausführung ändern.

,- Kostenloser Versand!

In den Warenkorb

Zeelandbrug

von Jan Jongejan

Zeelandbrug von Jan Jongejan

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 834463
Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
88 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Die Zeelandbrücke (1965, ursprünglich Oosterscheldebrücke) ist eine Straßenbrücke über die Oosterscheldemündung mit einer Gesamtlänge von 5022 Metern. Sie verbindet Noord-Beveland und Schouwen-Duiveland und bietet damit eine kürzere Verbindung zu den Städten Middelburg und Goes auf der südlichen Seite sowie Zierikzee und Bruinisse auf der nördlichen Seite. Die Brücke ist Teil der Provinzialstraße N256.

Die Brücke wurde auf Initiative der Provinz Zeeland gebaut. Die Straßen über die neuen Deltadämme, die im Rahmen der Deltawerke gebaut wurden, erschlossen Zeeland für den Verkehr, aber die Oosterschelde blieb ein Hindernis. Die bestehende provinziale Fährverbindung zwischen Zierikzee auf Schouwen-Duiveland und Kats auf Noord-Beveland konnte das Verkehrsaufkommen nicht mehr bewältigen. Und nach den ursprünglichen Plänen sollte die Oosterschelde erst 1978 aufgestaut werden, was schließlich bis 1986 in Form der Oosterscheldekering dauern sollte. Die Provinz Zeeland beschloss daher, eine Brücke zwischen Zierikzee und Colijnsplaat zu bauen, um bis dahin eine ununterbrochene Nord-Süd-Verbindung zu haben. Die Provinz betraute mit dem Bau und dem Betrieb ein unabhängiges Unternehmen, die NV Provinciale Zeeuwse Brug Maatschappij, die sich zu 100 % im Besitz der Provinz befand.

Dieses Bild wird angeboten von Jan Jongejan

Jan Jongejan Profilfoto

Alle Bilder anschauen