Weißes Haus bei Nacht, Vincent van Gogh

Weißes Haus bei Nacht, Vincent van Gogh

Größe, Material und Ausführung ändern.

,- Kostenloser Versand!

In den Warenkorb

Weißes Haus bei Nacht, Vincent van Gogh

aus der Kollektion Alte Meister

Weißes Haus bei Nacht, Vincent van Gogh aus der Kollektion Alte Meister

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 497327
Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
84 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Im Mai 1890 kam Vincent van Gogh nach Auvers-sur-Oise und malte eine Reihe von Bildern mit Häusern. Die Zeit der Auveresen begann mit der Hoffnung auf ein neues Leben und die Wiederherstellung der Gesundheit. Dieses Gefühl der Hoffnung drückte sich in den im Mai entstandenen Bildern aus. In den Juni-Gemälden blieb das Motiv des Hauses im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit des Künstlers, aber seine emotionale Bandbreite weitete sich stark aus - von düsteren Vorahnungen bis hin zur Versöhnung. Da die Emotion vom Künstler nicht durch das Subjekt selbst, sondern durch seine Manipulation der Malmethoden ausgedrückt wurde, änderte sich die Struktur seiner Kompositionen jedes Mal. Im vorliegenden Bild herrscht eine gefrorene Qualität vor, und die Hauptlinien sind stabile Horizontalen und Vertikalen. Sie werden gebraucht, um ein Haus zu zeichnen, aber sie können es in ein Gefängnis verwandeln. Der Künstler widmet den Fenstern, den "Augen" eines Hauses viel Aufmerksamkeit. Die roten Spritzer der rechten Fenster sind alarmierend; Van Gogh würde in Momenten größter Qual einen Stern, ein Zeichen des Schicksals, zeichnen. Das Weiße Haus bei Nacht drückt die große psychologische Spannung aus, unter der Van Gogh sich befand.