Wanna make love?

Wanna make love? von PictureWork - Digital artist

Größe, Material und Ausführung ändern.

,- Kostenloser Versand!

In den Warenkorb

Wanna make love?

von PictureWork - Digital artist

Wanna make love? von PictureWork - Digital artist

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 438751
Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
98 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Wanna make love?

Pop Art ist eine Bewegung in der modernen Kunst. Der Name ist eine Abkürzung, die vom britischen Kritiker Lawrence Alloway eingeführt wurde. Er war Teil einer Gruppe von Künstlern, Architekten und Kritikern, der Independent Group, die sich im Londoner Institute of Contemporary Art traf. Alloway verwendete den Begriff 1949 als Abkürzung für den Begriff Volksmassenkultur [1]. Dies ist alles, was zur industrialisierten Massenkultur gehört. Das Kunstwerk des Engländers Richard Hamilton "Eine moderne Collage aus dem Jahr 1956", "Was ist es, was die Häuser von heute so anders macht, so ansprechend?" Wird allgemein als der Beginn der Pop-Art angesehen. In dieser Collage sind alle Elemente vorhanden, von denen die Pop-Art Gebrauch machen wird.
Die Themen der Pop Art leiten sich von Comics, Werbung, Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften ab. Popart ist die Visualisierung und Verherrlichung der Konsumgesellschaft mit Hilfe von Alltagsbildern und banalen Objekten. Bilder von bekannten Prominenten wie Elvis Presley, Marilyn Monroe und Mao sowie Suppendosen, Spaghetti-Packs, Cola-Flaschen und andere Supermarktprodukte könnten als Thema in den Kunstwerken dargestellt werden.
Es gibt viele verschiedene Methoden innerhalb der Pop Art. Andy Warhol reproduzierte seine Arbeit seriell im Siebdruck. Roy Lichtenstein war darauf spezialisiert, seine Motive als Bilder aus Comicstrips mit einem handgemalten Rasterpunkt zu präsentieren.

Dieses Bild wird angeboten von PictureWork - Digital artist

PictureWork - Digital artist ProfilfotoÜber mich

In meinen jüngeren Jahren war ich bereits am Zeichnen. Später, durch meine Arbeit als Grafikdesigner, nahm ich meine alte Leidenschaft wieder auf und begann mich hauptsächlich auf Design zu konzentrieren. Hobbymativ Ich beschäftige mich hauptsächlich mit der Bearbeitung von digitalen Bildern. Meine Arbeit zeichnet sich durch einen Grunge-Stil aus, bei dem ich immer versuche, eine ausgewogene Komposition zu finden, bei der ich Farbe als Grundlage für meine Kunstwerke verwende und bei der Originalität eine große Rolle spielt. Meine kreativen Fähigkeiten beruhen auf einer breiten Erfahrung im Bereich Grafikdesign und einem Zeichnungstalent, das ich seit meiner Jugend bewahrt habe. :-)

Bildbearbeitung
Im gegenwärtigen digitalen Zeitalter ist vieles im Bereich der Bildbearbeitung möglich. Ich bin ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, meine Grenzen mit der Bearbeitung von Fotos zu erweitern. Nicht für alle ist das Ergebnis immer gleich schön aber für mich und hoffentlich viele andere und es bereitet mir viel Freude.

Ein Foto oder Kunstwerk von mir ist immer einzigartig.

Kontakt: tinuspol@outlook.com

Kreativität verbindet nur Dinge. (Steve Jobs)

Fotografie und Bildverarbeitung: Tinus Pol

Alle Bilder anschauen