Unfall mit U-Bahn in Spijkenisse

Unfall mit U-Bahn in Spijkenisse von René Bitter

Größe, Material und Ausführung ändern.

,- Kostenloser Versand!

In den Warenkorb

Unfall mit U-Bahn in Spijkenisse

von René Bitter

Unfall mit U-Bahn in Spijkenisse von René Bitter

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 736202
Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
88 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Am 2. November 2020 verunglückte ein U-Bahn-Zug in Spijkenisse. An der Endstation schoss der U-Bahn-Wagen durch den Endblock und blieb dann auf dem Kunstwerk der Walvis-Straße stecken.

Dieses Bild wird angeboten von René Bitter

René Bitter ProfilfotoMein Name ist René Bitter und ich beschäftige mich seit meiner Jugend mit der Fotografie. Wie fast alle anderen habe ich mit einer einfachen "Klick-Klack"-Kamera angefangen, die ich zum Geburtstag bekam. Durch einen Freund aus der Highschool kam ich mit der Dunkelkammer in Berührung, was die Geburtsstunde meines Hobbys wurde. Bald darauf hatte ich auch eine eigene Dunkelkammer, in der ich zunächst nur Schwarz-Weiß-Fotografie machte, später auch Farbfotos druckte. Zu dieser Zeit trat ich einem Fotoclub in Schiedam bei, wo ich die technischen Tricks der Fotografie und des Druckens lernte. Mit der Entwicklung der digitalen Fotografie wurde die Dunkelkammer für einige Zeit verdrängt und durch Computerprogramme wie Adobe-Lightroom und -Photoshop ersetzt. Fotos werden nicht mehr lose in Fotoalben geklebt, sondern über den Computer werden sofort digitale Fotoalben zusammengestellt, die von spezialisierten Firmen in brillanter Qualität gedruckt werden. Im Moment fotografiere ich nicht mehr mit einer einfachen "Klick-Klack"-Kamera, sondern mit einer digitalen Vollformat-Systemkamera.

Alle Bilder anschauen