Stilleben mit Makrele, Anne Vallayer-Coster

Stilleben mit Makrele, Anne Vallayer-Coster

Größe, Material und Ausführung ändern.

,- Kostenloser Versand!

In den Warenkorb

Stilleben mit Makrele, Anne Vallayer-Coster

aus der Kollektion Alte Meister

Stilleben mit Makrele, Anne Vallayer-Coster aus der Kollektion Alte Meister

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 602418
Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
116 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Stilleben mit Makrele, Anne Vallayer-Coster

Dieses raffinierte und eindrucksvolle Werk eines der bedeutendsten Stilllebenmaler Frankreichs des 18. Jahrhunderts feiert die Ankunft der Makrele in Paris im Frühling, als wohlhabende Pariser die frischesten Exemplare dieses köstlichen Fisches genossen. Auf einer steinernen Brüstung, die mit einem Leinentuch bedeckt ist, sind ein silberner Öl- und Essigkörbchenständer, ein silberner Verrière (Weinglaskühler), gefüllt mit kristallenem Stielgeschirr, einer Zitrone, einem Orangenblütenzweig und einem Brioche (reichhaltiges Gebäck) angeordnet - was dem Betrachter Appetit auf ein einfaches, aber prächtiges Festmahl macht.

Vallayer-Coster - geschätzt für die Lebendigkeit ihrer Kompositionen, ihre Virtuosität als Koloristin und ihre magische Fähigkeit, die Natur nachzuahmen - untersucht, wie die gesamte silberne Tonalität des Gemäldes je nach Material und Lichtreflexionen variiert - von Glas und Metall bis hin zur wandelbaren Haut des dicken Fisches, die in der Nähe der Kiemen mit Strichen von leuchtendem Zinnoberrot und Ocker schillernd wiedergegeben wird. Das Damastgewebe ahmt die Art von Leinen nach, das der Künstler besessen hätte: die Initialen V und C sind mit winzigem rotem Kreuzstich gestickt, dazu die Zahl 6 für das Inventar der Haushälterin des Malers.