Nackt in schwarzen Strümpfen, Egon Schiele - 1917

aus der Kollektion Alte Meister

- Bildcode: 577787

Über Nackt in schwarzen Strümpfen, Egon Schiele - 1917

Egon Schiele (Tulln, 12. Juni 1890 - Wien, 31. Oktober 1918) war ein österreichischer expressionistischer Maler.

Obwohl Schiele stark durch das Werk von Gustav Klimt beeinflusst ist, sind die von ihm verwendeten Linien völlig anders. Während Klimt vor allem runde weiche Formen darstellt, mit denen er die menschliche Form idealisiert, verwendet Schiele kraftvolle eckige Linien. Die dargestellten Körper werden daher vom Betrachter als fremd und oft auch als beängstigend empfunden. Sowohl Frauen als auch Männer werden rücksichtslos in ihrer Nacktheit und in ungewöhnlichen Posen dargestellt. Dennoch wurde Schieles Arbeit zu seiner Zeit viel gelobt.
Nackt in schwarzen Strümpfen, Egon Schiele - 1917 ist in den Kategorien Akt & Erotik, Alte Meister, Egon Schiele, Frauen, Malerei und Österreich zu finden.

Qualität und Vorteile von Nackt in schwarzen Strümpfen, Egon Schiele - 1917 als Leinwandbilder

  • Mittlerweile habe ich das dritte Werk von OhMyPrints erhalten. Mit Intervallen von mehreren Jahren ist es immer noch Top-Qualität!
  • Echte Künstler-Leinwand
  • Detailreicher und farbechter Druck
  • Hochwertiger Holzkeilrahmen

Nackt in schwarzen Strümpfen, Egon Schiele - 1917 aus der Kollektion Alte Meister

Bestelle Nackt in schwarzen Strümpfen, Egon Schiele - 1917 als Reproduktion auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 577787
Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
99 Jetzt kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)