Marco Simoncelli Ölfarbe Porträt-Version 1

Marco Simoncelli Ölfarbe Porträt-Version 1 von Bert Hooijer

Größe, Material und Ausführung ändern.

,- Kostenloser Versand!

In den Warenkorb

Marco Simoncelli Ölfarbe Porträt-Version 1

von Bert Hooijer

Marco Simoncelli Ölfarbe Porträt-Version 1 von Bert Hooijer

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 639686
Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
95 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

(Cattolica, 20. Januar 1987 - Sepang, 23. Oktober 2011) Spitzname: Super Sic, war ein italienischer Motorradfahrer. Seit 1996 fuhr er Rennen in der italienischen Minibike-Meisterschaft. Im Jahr 2002 wurde er Europameister in der 125er-Klasse und in diesem Jahr gab er auch sein Debüt in der Weltmeisterschaft. Im Jahr 2010 startete er zum ersten Mal in der MotoGP-Klasse, zuvor fuhr er in der 125er- und 250er-Klasse. Im Jahr 2008 wurde er Weltmeister in der 250er-Klasse. Weil er Weltmeister wurde, bekam er ein Geschenk von Aprilia, der Besitzerin von Gilera, und durfte 2009 am Superbike-Rennen in Imola teilnehmen. Bei diesem Rennen hat er einen großen Eindruck hinterlassen. In Rennen 1 fiel er aus, aber in Rennen 2 wurde er Dritter und fuhr seinen Teamkollegen Max Biaggi fast von der Strecke. Im Jahr 2010 fuhr er für das San Carlo Honda Gresini Team auf einer Honda RC212V. Er fuhr jahrelang mit der Nummer 58. Simoncelli starb 2011 nach einem Unfall während des Großen Preises von Malaysia in Sepang.

Dieses Bild wird angeboten von Bert Hooijer

Bert Hooijer ProfilfotoHooijer Media & Graphics entstand aus einer Leidenschaft für die Gestaltung und Entwicklung von markantem Grafikdesign. Ich erfinde, gestalte und entwerfe einzigartige Grafikdesigns. In sehr hoher Qualität, denn nur das Beste ist gut genug.

Alle Bilder anschauen