Landschaftspark Duisburg-Nord III

Landschaftspark Duisburg-Nord III von Bert-Jan de Wagenaar

Größe, Material und Ausführung ändern.

,- Kostenloser Versand!

In den Warenkorb

Landschaftspark Duisburg-Nord III

von Bert-Jan de Wagenaar

Landschaftspark Duisburg-Nord III von Bert-Jan de Wagenaar

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 762398

10% Rabatt

Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
88 79 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist eine alte Hochofenanlage, die aus der Nutzung genommen wurde. Als Besucher kann man frei hindurchgehen und es ist ein ganz besonderes Spektakel. Der Fotograf Bert-Jan de Wagenaar hat hier eine sehr schöne Ecke entdeckt, mit einem wunderbaren Blick durch das industrielle Gewirr von Trägern, Blechen und Rohren. Das ganze Metall ist schön verwittert und gibt dem Foto schöne Texturen.
Das metallische Blau der Installation kontrastiert wunderschön mit dem Gelb der Herbstblätter, und der niedrige Aussichtspunkt macht einem die schiere Größe des Komplexes bewusst. Ein schönes Industriefoto.

Dieses Bild wird angeboten von Bert-Jan de Wagenaar

Bert-Jan de Wagenaar ProfilfotoBert-Jan de Wagenaar (1974), Fotograf, Grafikdesigner, Künstler, Musiker.
In den 1990er Jahren studierte er einige Jahre an der Kunst- und Grafikakademie. Dort wurde ihm das Handwerk der (damals noch analogen) Fotografie und des Grafikdesigns beigebracht. Am Ende entschied er sich für eine Karriere in der Musik und die Kamera und die Filzstifte verschwanden im Schrank.
Am Ende scheint es, dass Blut dicker als Wasser ist und er hat wieder zu Kamera und Stiften gegriffen.
Es stellte sich heraus, dass er mit seinem Wissen über die Arbeit mit einer analogen Kamera und der Entwicklung von Fotos in der Dunkelkammer eine sehr breite Basis gelegt hat, um die heutigen digitalen Mittel gut nutzen zu können. Er hat sich auf Porträts und Stadtansichten (Urban Photography) spezialisiert, scheut sich aber nicht, Ausflüge in andere Genres zu machen.
Mit seinem feinen Auge für Komposition und Licht gelingt es ihm immer wieder, überraschende Bilder zu kreieren. Aufgrund seiner Erfahrung in der (analogen) Dunkelkammer ist er in der Lage, seinen Bildern eine professionelle, kraftvolle Behandlung auf traditioneller Basis zu geben.

Als Grafikdesigner beschäftigt sich Bert-Jan hauptsächlich mit Farbe und Flächenaufteilung, was ihm aufgrund seines natürlichen Auges für Proportionen sehr gut gelingt.

Bert-Jans Stil wird oft als expressiv und dramatisch beschrieben. Wirkung garantiert!

Alle Bilder anschauen