Erbsünde, Jan Brueghel de Jonge

Erbsünde, Jan Brueghel de Jonge

Größe, Material und Ausführung ändern.

,- Kostenloser Versand!

In den Warenkorb

Erbsünde, Jan Brueghel de Jonge

aus der Kollektion Alte Meister

Erbsünde, Jan Brueghel de Jonge aus der Kollektion Alte Meister

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 576033
Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
115 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Erbsünde, Jan Brueghel de Jonge

Diese beiden Tafeln stammen vermutlich aus der Zeit um 1640 und wurden von Jan Brueghel dem Jüngeren, dem Sohn von Jan Brueghel dem Älteren, gemalt. Die Tatsache, dass sie genau die gleiche Größe haben, lässt vermuten, dass sie zusammen mit anderen Gemälden, die alle auf den ersten Kapiteln des Buches Genesis basieren, Teil eines einzigen Werkes waren. Das allgemeine Format ist thematisch und kompositorisch eindeutig von den Werken seines Vaters abgeleitet, auch wenn die Qualität deutlich geringer ist, wie z.B. an der unbeholfenen, unmöglichen Position von Eva in der Szene der Erbsünde zu erkennen ist.