Ein kleines holländisches Schiff in einer starken Brise eingeholt, Willem van de Velde

Ein kleines holländisches Schiff in einer starken Brise eingeholt, Willem van de Velde

Größe, Material und Ausführung ändern.

,- Kostenloser Versand!

In den Warenkorb

Ein kleines holländisches Schiff in einer starken Brise eingeholt, Willem van de Velde

aus der Kollektion Alte Meister

Ein kleines holländisches Schiff in einer starken Brise eingeholt, Willem van de Velde aus der Kollektion Alte Meister

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 578737
Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
96 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Ein kleines holländisches Schiff in einer starken Brise eingeholt, Willem van de Velde

Ein wütendes Licht bricht durch bedrohliche Wolken und beleuchtet eine Welle, die gegen die Seite eines Galjots schlägt, wobei das kleine Boot mit dem Wind umkippt. Eine Explosion von weißer Gischt sieht fast so aus, als ob sie den Mann, der das Focksegel einholt, verschlucken würde. Die blau-weiße Flagge am Masttop zeigt an, dass das Boot aus Texel, einer geschäftigen Inselstadt in Nordholland, stammt; es könnte sich um einen Lotsen handeln, der ausfährt, um einem einlaufenden Schiff zu helfen. Vor ihm liegt ein riesiges Kriegsschiff mit fliegendem Wimpel - eines aus einer Flotte holländischer Marineschiffe, die in der Ferne verschwinden.

Die Sturm-Szene wurde im Amsterdamer Atelier von Willem van de Velde d.Ä. von seinem Sohn Willem d.J. gemalt. Solche Bilder mögen als Dekorationsobjekte unwahrscheinlich erscheinen, aber sie waren beliebt, vielleicht weil sie aufregend waren. Auch in diesem ist ein Hauch von Beruhigung durch den Hauch von Blau am Himmel und die Sonne auf dem Segel des Galjots zu spüren.