Drei tahitianische Frauen vor gelbem Hintergrund, Paul Gauguin

Drei tahitianische Frauen vor gelbem Hintergrund, Paul Gauguin

Größe, Material und Ausführung ändern.

,- Kostenloser Versand!

In den Warenkorb

Drei tahitianische Frauen vor gelbem Hintergrund, Paul Gauguin

aus der Kollektion Alte Meister

Drei tahitianische Frauen vor gelbem Hintergrund, Paul Gauguin aus der Kollektion Alte Meister

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 497080
Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
86 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Frankreich, 1899

Gauguin verbrachte die letzten Jahre seines Lebens (ab 1895) in Polynesien. Die Phantasie des Künstlers verband seine Eindrücke von Tahiti mit dem, was er über alte Kulturen lernte, zu einer rätselhaften und exotischen Welt voller symbolischer Bilder. Er fühlte, dass die Welt der sogenannten Wilden jene natürliche Harmonie bewahrt hatte, die durch die Zivilisation Europas verloren gegangen war. Nicht alle Bilder in Gauguin's können dekodiert werden. Es ist möglich, dass dieses Werk eine noch unklare symbolische Bedeutung hat, und doch ist es gleichzeitig ein dekoratives Werk, in dem der Künstler eine Harmonie zwischen Farbflächen und rhythmischen Linien erreicht hat. In den Posen der Frauen sehen wir besondere Anmut und Plastizität. Das zentrale Mädchen erinnert sich an eine Figur, die auf einem Relief im Borobudur-Tempel auf der Insel Java abgebildet ist.