Die Ankündigung - Luca Giordano

Die Ankündigung - Luca Giordano

Größe, Material und Ausführung ändern.

,- Kostenloser Versand!

In den Warenkorb

Die Ankündigung - Luca Giordano

aus der Kollektion Alte Meister

Die Ankündigung - Luca Giordano aus der Kollektion Alte Meister

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 569183
Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
98 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Corrado Giaquinto, geboren am 18. Februar 1703 in Molfetta und gestorben am 18. April 17661 in Neapel, ist ein italienischer Rokoko-Maler der neapolitanischen Schule. Corrado Giaquinto wurde nördlich von Bari, in Molfetta, geboren und war ein Schüler von Francesco Solimena und Sebastiano Conca . Er hatte eine sehr erfolgreiche internationale Karriere, reiste viel: So wurde er 1753 an den spanischen Hof berufen und wurde der erste Maler des Hauses von König Ferdinand VI. von Spanien. Er arbeitete bis 1762 in den königlichen Palästen von Madrid (Escurial und Aranjuez) und schuf auch ein Fresko für die Basilika des Heiligen Kreuzes in Jerusalem in Rom, in dem er Moses gegen den Felsen schlug. Diese Komposition, die zum Jahrestag von 1750 gemalt wurde und nun verloren gegangen ist, ist uns jedoch durch eine Skizze in der National Gallery in London bekannt. Sein Porträt von Farinellis Kastrat, das am Konservatorium von Bologna aufbewahrt wird, ist ebenfalls eines seiner wichtigsten Werke. Er malte die Fresken der römischen Kirche St. Nikolaus von Lothringen. Er hatte die Jünger José del Castillo und Antonio González Velázquez.