Das Gepäckträgerhaus, Schiedam, Niederlande

Das Gepäckträgerhaus, Schiedam, Niederlande von Hans Kool

Größe, Material und Ausführung ändern.

,- Kostenloser Versand!

In den Warenkorb

Das Gepäckträgerhaus, Schiedam, Niederlande

von Hans Kool

Das Gepäckträgerhaus, Schiedam, Niederlande von Hans Kool

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 781490
Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
95 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Das Gepäckträgerhaus ist ein ehemaliges Zunfthaus der Gepäckträgergilde in Schiedam. Es wurde 1725 erbaut. Das Gebäude hat einen Turm mit einer dazugehörigen Uhr. Diese Glocke wurde geläutet, wenn ein Schiff einlief. Die Beutelträger gingen dann zum Rathaus. Sobald die Männer drinnen waren, wurden ihre Namen auf die sogenannten "Klatschbretter" geschrieben. Wer den höchsten Wert würfelte, durfte arbeiten. Die Arbeit bestand aus dem Entladen der Getreideschiffe. Bereits um 1250 muss es in Schiedam Pförtner gegeben haben. Sie transportierten Waren von einem Schiff zum anderen. Über den neu gebauten Damm in der Schie. Ein Jahrhundert später organisierten sich diese Träger in einer Zunft. Das genaue Datum ist nicht bekannt. Es wird ähnlich sein wie in anderen Hafenstädten und auf jeden Fall vor 1465. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Anthoniusgilde zum ersten Mal im Keurboek van Schiedam erwähnt.

Dieses Bild wird angeboten von Hans Kool

Hans Kool ProfilfotoHey!
Willkommen in meinem Shop.
Ich arbeite und reise durch ganz Europa, um meine Arbeit zu erledigen ... Dies gibt mir die Möglichkeit, von Zeit zu Zeit einige Bilder zu schießen. Die digitale Fotografie bringt mir interessante kreative Möglichkeiten wie HDR und Panoramen. Ich benutze manchmal digitale Fotos der Bilder mit Photoshop und der Welt Schönheit, wie es in meinen Augen war ... Mehr und mehr verabschiede ich mich von HDR und benutze andere Werkzeuge, um den Schönheitsbereich zu vergrößern und zu zeigen die Welt um uns herum Meine Leidenschaft für die Fotografie reicht zurück bis ich ein kleiner Junge war. Ich begann als ich jung war mit einer Kodak Instamatic Boxkamera. Geld gespart für Monate um es zu kaufen. Ich war begeistert, als ich die ersten Bilder sah. Viele Kameras folgten seitdem. Die Ausrüstung, die ich heute benutze, ist viel ausgeklügelter, obwohl dein Gebrauch viel weniger wichtig ist als deine Augen. Wenn du eine Szene betrachtest und weißt, was du aufnehmen willst und wie du es in einer bestimmten Komposition oder Verarbeitung haben willst, dann zählt das am meisten.
Ich hoffe dir gefällt meiner Bilder...

Alle Bilder anschauen