Alt und verlassen, was ist im Bus passiert?

Alt und verlassen, was ist im Bus passiert? von Steven Dijkshoorn

Größe, Material und Ausführung ändern.

,- Kostenloser Versand!

In den Warenkorb

Alt und verlassen, was ist im Bus passiert?

von Steven Dijkshoorn

Alt und verlassen, was ist im Bus passiert? von Steven Dijkshoorn

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz, als Poster, Fototapete oder Acrylglasbild.

Bildcode: 437479
Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
Wähle Deine eigene Bildgröße…
88 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)

Beschreibung

Alt und verlassen, was ist im Bus passiert?

Im Jahre 1912 wurde diese Fabrik gebaut. 1937 wurde der Komplex von einem Hersteller aus Eeklo übernommen, der das Textilunternehmen in die Herstellung von Dampfhäuten umwandelte und dem Kopf ein Haus hinzufügte. Die Blechmühle blieb bis 1954 aktiv.

Im Jahr 1958 wurde Sogeta von einem ihrer Gläubiger, dem Rotterdamer Tuchhändler und Gerber Christiaan Vrijmoed, übernommen, der das Geschäft unter demselben Namen weiterführte. Die Sogeta-Gruppe entwickelte sich in den Jahren 1960-70 zu einem bedeutenden internationalen Akteur, der mehrere Niederlassungen in Belgien hatte und rund 200 Mitarbeiter beschäftigte. Aufgrund des Zusammenbruchs der europäischen Pelz- und Pelzbranche in den 1980er Jahren musste das Unternehmen 1988 eingestellt werden. In diesem Jahr wurde die technische Installation entfernt, und seitdem wurden die Gebäude als Stapelräume genutzt.

Heute schaut sich niemand die Autos oder das verlassene Fabrikgebäude an. Seit einiger Zeit steht neben dem jetzigen Besitzer ein Bruder, der aber auch umgezogen ist!

Dieses schöne Bild kann jetzt an Ihrer Wand hängen!

Dieses Bild wird angeboten von Steven Dijkshoorn

Steven Dijkshoorn ProfilfotoMein Name ist Steven Dijkshoorn und ich fotografiere seit Jahren mit viel Freude. Mein Schwerpunkt war schon immer die Urbex-Fotografie. Das ist das Fotografieren von verlassenen Gebäuden, in die man nicht hineingehen darf, so dass es immer ein Abenteuer ist. Mehr davon können Sie auf https://www.stevendijkshoorn.nl sehen und lesen.

Aber die Zeit steht nicht still und meine Entwicklung auch nicht. Sie können eine Menge Stillleben, Fotos von Rotterdam, Schottland und vieles mehr finden.

Alle Bilder anschauen