Die Umarmung, Egon Schiele

Die Umarmung, Egon Schiele von Het Archief

Größe, Material und Ausführung ändern.

,- Kostenloser Versand!

In den Warenkorb

Bildcode: 444287

Die Umarmung, Egon Schiele von Het Archief

Bestelle dieses Bild auf Leinwand, Alu-Dibond, Holz als Acrylglasbild oder Poster:

10% Osterrabatt bis 24.04.
Noch gültig für 3 Tage und 7 Stunden !

Material wählen Mehr Infos
Leinwand
Größe und Optionen Andere Wünsche?
82 73 Kostenloser Versand! (inkl. MwSt., Lieferung kostenlos innerhalb Deutschlands, sonst zzgl. Versand)
Die Umarmung, Egon Schiele  von Het Archief

Möchtest du dieses Bild an deiner Wand anschauen?

Mit der OhMyPrints App (iPhone und Android) hängst du dein Wunschmotiv virtuell an die eigene Wand. Das Vorschaubild kannst du mit Anderen teilen. Mehr über die App .

Lade dir unsere App für iPhone und iPad Lade dir unsere App für Android

Beschreibung

Die Umarmung (Liebespaar II) (niederländisch: De Omhelzing (Liebespaar II)) ist ein Gemälde des expressionistischen österreichischen Malers Egon Schiele aus dem Jahr 1917. Es zeigt ein nacktes Paar, wahrscheinlich den Künstler und seine Frau, umarmt. Die Arbeit befindet sich in der Österreichischen Galerie Belvedere in Wien.

Die Zeichnungen und Gemälde von Schiele sind hauptsächlich Menschenbilder. Die Farbe der Bilder wird erst dann angewendet, wenn die Zeichnung beendet ist. Die Verwendung von Farbe verstärkt jedoch den Verfremdungseffekt weitgehend.

Obwohl Schiele stark von der Arbeit von Gustav Klimt beeinflusst wird, sind die Linien, die er verwendet, völlig anders. Während Klimt hauptsächlich runde weiche Formen darstellt, mit denen er die menschliche Form idealisiert, verwendet Schiele kraftvolle winklige Linien. Die abgebildeten Körper werden daher vom Betrachter als fremd und oft erschreckend empfunden. Frauen und Männer werden rücksichtslos in ihrer Nacktheit in ungewöhnlichen Posen gezeigt. Doch Schieles Arbeit fand in seiner Zeit viel Anerkennung.

Über Het Archief

Het Archief Profilfoto

Alle Bilder anschauen